Hinter den Türen der Pettenkofer Grundschule

Eines der Hauptthemen für Kinder im Alter zwischen 6 und 9 Jahren sind Freundschaften, Beziehungen, Konflikte, Gefühle, Austausch, Kommunikation, Selbstwirksamkeit, Selbstständigkeit und Verantwortung.

Wir begannen das Schuljahr mit Kinderliteratur zum Thema Gefühle, Emotionsregulierung und Konflikte. Hierzu entstanden von den Kindern entworfene Plakate zum Umgang mit Konflikten (Was ist OK beim Streiten und was nicht?).

Ein großes Interesse der Kinder liegt im Bereich “bildnerisches Gestalten” – hier haben die Kinder z.B. aus einem großen Karton ein Haus gebaut und es eingerichtet! In dem Haus befindet sich auch ein Fernseher. Kindermund: “Da spricht Frau Merkel über Corona”.

Desweiteren gab es ein kleines Wasserprojekt: das sogenannte Filzstiftrennen mit Filzstiftfarbe auf Kaffeefilterpapier, sowie Schaumwürste im Hof. Während den Herbstferien haben die Kinder Salzkristalle gezüchtet und nach den Herbstferien … nun ja, gekostet … und mit Lupen untersucht und erforscht. Es sind außerdem ganz viele Bilder und Werke anhand von Perlen, Glitzer, Faden und allerlei möglichen Bastelzutaten entstanden. Baumblätter und Luftballons als Material zum Drucken wurden ebenfalls ausprobiert. Ein längeres Projekt war das Bauen von Murmelbahnen anhand und Mithilfe von Karton/Pappe, Strohhalmen und Heißklebepistole. Auch das Bauen und konstruieren mit Zahn- und Schaschlikspießen und Styroporflips ist ein immer wiederkehrendes Projekt und unterstützt die 3D-Wahrnehmung sowie das Erkennen und Schaffen von geometrischen Formen.

Auch durften die Kinder sich mal so richtig austoben und alte elektronische Endgeräte zerlegen, kleine Elektroteile entdecken und daraus wieder etwas erschaffen. Auch hier lernen die Kinder viel im Bereich soziale und emotionale Kompetenzen. Zudem fördert dies die Fantasie der Kinder und verfeinert grob- und feinmotorische Kompetenzen. Zusätzlich geht es bei diesem Angebot natürlich auch darum Problemlösungsstrategien zu entwickeln und zu fördern, wenn etwa eine Schraube sich nicht sofort lösen lässt oder ein Teil des Roboters, den man bauen möchte, nicht passt oder fehlt.

Während der Vorweihnachtszeit haben die Kinder Schneeflocken und Sterne gestaltet und konnten sich im Drucken mit Holz ausprobieren. Einige Pokemonfans haben eigene Pokemonbälle aus Zeitungspapier und Knöpfen gestaltet. Sicher haben wir das ein oder andere vergessen. Fragen Sie einfach Ihre Kinder. Die wissen am besten, was wir noch alles gemacht haben!

Wir hoffen, dass die Bilder mehr erzählen als viele Worte unsererseits.

Herzliche Grüße von den Oktopings!

Ein Blick in unsere Bildergalerie lohnt sich!

Sehr geehrte Eltern,
bitte beachten Sie die eingeschränkte Erreichbarkeit des Sekretariats bis zu den Ferien.
Bitte kontaktieren Sie uns wenn möglich via Email. Wir werden diese zeitnah beantworten.

sekretariat@pettenkofer.schule.berlin.de

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!
Ihr Pettenkofer-Team